Filmabend zum Tag der Menschenrechte in Weinstadt

Zur Abschlussveranstaltung der Interkulturelle Woche Weinstadt werden wird am
am Tag der Menschenrechte im Kommunalen Kino Weinstadt mit einem Infostand vertreten sein.

Gezeigt wird der Film ANYWAY HOME

Musikalische Umrahmung durch das Trio Zöld

Babacar und Vincent begegnen sich in einem
Flüchtlingscamp in Berlin. In ihrer Heimat Kamerun
wären sie sich wahrscheinlich nie begegnet.
Babacar war Pharmazeut, Vincent beim Militär.
Jetzt sind sie gemeinsam auf der Flucht.

Sie müssen in zwei Tagen die dänische Grenze erreichen,
denn dort wartet Babacars Bruder. Aber
um dorthin zu kommen, müssen sie laufen – zu
Fuß. Und es ist Winter. Nach drei Tagen wird Vincent
schwach. Zu lange haben sie nichts gegessen
und getrunken. Aber es ist nicht mehr weit
– und die Hoffnung auf ein besseres Leben gibt
ihnen Kraft. Doch dann, kurz vor bevor sie die
Grenze erreichen, kommt ein Anruf aus Dänemark:
Es gibt ein Problem.

 

Freitag, 10.12.2021, Filmbeginn: 20.00 Uhr
20 Minuten (Kurzfilm)
Ort wird noch bekannt gegeben
Kostenfrei, Reservierung empfohlen unter
kommunaleskino@weinstadt.info

Zum Programm der Interkulturellen Woche geht es HIER